Sie sind hier >  
 
Gefahrenquelle Elterntaxis

Gefahrenquelle Elterntaxis

Ein gewöhnlicher Montagmorgen im Herbst. Vor vielen Schulen in Frankfurt am Main spielen sich Szenen ab, die... [mehr lesen]

Falschmeldungen im Internet

Falschmeldungen im Internet

Sie erhalten eine Mail von einem Kollegen, in der eine Stiftung angeblich Spendengelder für ein... [mehr lesen]

Vorsorge und Verhalten im Katastrophenfall

Vorsorge und Verhalten im Katastrophenfall

Katastrophenfälle können jeden persönlich treffen: ob beim Hochwasser im Juni 2013, von dem viele der... [mehr lesen]

Auffahrende Lkw am Stauende

Auffahrende Lkw am Stauende

Baustellen, ein hohes Verkehrsaufkommen und Unfälle sind die Hauptursachen für Stau und stockenden Verkehr... [mehr lesen]

Anzeige

Kreise, Pfeile, Bögen: Bis heute kommunizieren Verbrecherbanden über geheime Symbole[mehr erfahren]

Mit Peter Werkmüller, Polizeiliche Beratungsstelle Düsseldorf

In diesem Video befasst sich Hauptkommissar Peter Werkmüller von der...[mehr erfahren]

Mit Christoph Birnstein, NRW-Regionalbeauftragter des Automobilclub Europa (ACE)

In diesem Video gibt Christoph Birnstein, NRW-Regionalbeauftragter...[mehr erfahren]

Helfen Waffen bei der Selbstverteidigung?

Seit den Anschlägen von Paris im November 2015 sind die Anträge für...[mehr erfahren]

Die Wege von „Legal Highs“, Speed und Co. nach Deutschland

Nach der Polizeilichen Kriminalstatistik stieg die Zahl der...[mehr erfahren]

Das neue verkehrspolitische Programm der GdP

Im Jahr 2015 gab es auf deutschen Straßen rund 2,5 Millionen Unfälle....[mehr erfahren]

Medienkompetenz für Eltern

Jürgen Sleegers arbeitet am Institut „Spielraum“ der Fachhochschule...[mehr erfahren]

Technisches Versagen nahezu ausgeschlossen

Man ist auf der Autobahn unterwegs. Plötzlich blitzt es – und ein...[mehr erfahren]

Neue App der EU-Kommission klärt über Regeln auf

Wie schnell darf man auf Frankreichs Autobahnen fahren? Müssen in...[mehr erfahren]

Zunächst gilt es, Ruhe zu bewahren

Wenn es doch einmal zu einem Einbruch kommt, gilt es zunächst, Ruhe...[mehr erfahren]

Die richtige Ausstattung senkt Risiken nach Pannen oder Unfällen

Vom Warndreieck bis zum Verbandskasten und den Schneeketten: Wer die...[mehr erfahren]

Der Handel mit gefälschten Potenzmitteln ist lukrativ

Das Geschäft mit gefälschten und illegal eingeführten Arzneimitteln –...[mehr erfahren]

Spionagesoftware und sonstige bösartige Programme machen Jagd auf Computernutzer

Merkwürdige Abbuchungen auf dem Bankkonto, plötzliche Sperrungen von...[mehr erfahren]

Vielversprechendes Pilotprojekt in Brandenburg

Mit dem gepanzerten Multifunktionsflitzer von James Bond kann er...[mehr erfahren]

Polizeiliche Kriminalstatistik 2015

Die Polizeiliche Kriminalstatistik zeigt:Im Jahr 2014 ist die Zahl...[mehr erfahren]

Nicht das Richtige gefunden? Dann suchen Sie unter Themen oder Infos für ...

Aktivitäten

Service

Über diese Suchfunktion finden Sie bundesweit kriminal-polizeiliche Beratungsstellen
Beratungsstellensuche

Newsletter

Unterstützer

Hier finden Sie unsere Unterstützer nach Themengebiet sortiert

Regionale Prävention

Prävention vor Ort

Hier finden Sie unsere Informationen zur Prävention in Ihrer Nähe!

Klicken Sie auf die Karte, um ein Bundesland auszuwählen.

Kurznachrichten

Bundesregierung verabschiedet Cyber-Sicherheitsstrategie[mehr erfahren]

UDV empfiehlt elektronische Abbiegeassistenten [mehr erfahren]

GdP begrüßt Ankündigung härterer Strafen[mehr erfahren]

Schützen Sie Ihre Immobilie gegen Einbruch!

In diesem Video gibt Hauptkommissar Peter Werkmüller von der Kriminal-polizeilichen Beratungsstelle in Düsseldorf Tipps zum Einbruchschutz.

Inspektor Blaulicht von PolizeiDeinPartner.de

Inspektor Blaulicht weist Sie in diesem Präventionsportal auf grundlegende Informationen und Tipps hin. Er hilft Ihnen, Wichtiges sofort zu erkennen.

Erklärung einschlägiger Präventions-Begriffe

Meist gelesene Artikel

Sicherheitsbehörden in Deutschland

Abstimmung

Soll das Verfahren "Section Control" zur Kontrolle der Geschwindigkeit auf Streckenabschnitten, das zur Zeit in Niedersachsen getestet wird, in Deutschland eingeführt werden?
Ja, dadurch wird das nur kurzzeitige riskante Abbremsen bei den bisherigen Blitzanlagen verhindert. Es sollte in Deutschland flächendeckend eingeführt werden.
Ja, eine Einführung würde die Verkehrsunfälle verringern, sollte aber nur an speziellen Gefahrenpunkten eingesetzt werden.
Nein, eine Einführung würde zu eine weitere Gängelung der Autofahrer in Deutschland führen und wäre in datenschutzrechtlicher Hinsicht problematisch.