< Gaunerzinken – Mythos oder kriminelle Realität?

Video: Internetkriminalität – So schütze ich mich!

In diesem Video informiert Matteo Cagnazzo vom Institut für Internetsicherheit (if(is)) an der Westfälischen Hochschule über die gängigen Betrugsmaschen der Cyberkriminellen.

In diesem Video informiert Matteo Cagnazzo vom Institut für Internetsicherheit (if(is)) an der Westfälischen Hochschule über die gängigen Betrugsmaschen der Cyberkriminellen.


Wie verbreiten sich Viren und Schadsoftware? Wie erkennt man einen Fake-Shop? Wie kann ich meinen PC vor Angriffen von Cyberkriminellen schützen? Auf diese Fragen gibt der Experte in diesem Video Antwort:

 

Datenschutzhinweis: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter policies.google.com/technologies/types.

Weitere Infos für Gewerbetreibende

Schon einfache Maßnahmen erhöhen die Sicherheit

„Wer wirklich bei mir einbrechen will, der schafft das auch!“ – diese...[mehr erfahren]

Wer den Unterschied nicht kennt, kann sich strafbar machen

Schwarzarbeit ist kein Kavaliersdelikt, sondern wird in schweren...[mehr erfahren]

Smarte Lösung für die Polizei

Ein wichtiger Meilenstein für die Zukunft

Ob Unfälle aufnehmen, Auto-Kennzeichen abgleichen oder Führerscheine...[mehr erfahren]

Von »Antivirenschutz« bis »Sichere Zugangsdaten«

Bei der Gebäudesicherung eines Unternehmens kommt der Bereich...[mehr erfahren]

Den Schaden dokumentieren

Eingeschlagene Fenster oder Türen erneuern, den verwüsteten Zustand...[mehr erfahren]