Archiv

< Kinder im Fahrradanhänger mitnehmen
18.05.2015

20. Deutscher Präventionstag in Frankfurt am Main

© VDP GmbH AV

Aussteller, Vorträge, Diskussionen

Am 8. und 9. Juni findet in Frankfurt am Main der 20. Deutsche Präventionstag statt. Das ist der größte europäische Kongress speziell für das Gebiet der Kriminalprävention und angrenzender Präventionsbereiche. Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung ist das Thema „Prävention rechnet sich. Zur Ökonomie der Kriminalprävention“. Es werden mehrere tausend Teilnehmende, politische Entscheidungsträger und Gäste erwartet. Über 300 Referenten sowie mehr als 200 Aussteller bieten den Teilnehmenden Vorträge, Informationen, Präsentationen und Debatten. Neu in diesem Jahr ist das Format „Themenboxen“. Hier werden drei je 30-minütige Vorträge zusammengefasst, die unter einer gemeinsamen Überschrift stehen, wie etwa zu Rechtsextremismus, schulischer Gewaltprävention, Zivilcourage oder Wohnungseinbrüchen. Neben 39 Themenboxen werden 26 Einzelvorträge und 55 Projektspots zu verschiedenen Präventionsprojekten angeboten. Interessierte Bürger können die kongressbegleitende Ausstellung am 9. Juni von 10 bis 15 Uhr besuchen. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos gibt es auf der Webseite zum Deutschen Präventionstag.
Quelle: Deutscher Präventionstag gemeinnützige Gesellschaft mbH

Weitere archivierte Kurznachrichten

21.07.2020

BKA veröffentlicht Bundeslagebild[mehr erfahren]

21.07.2020

Neue Videoreihe „mobil & safe“ gestartet[mehr erfahren]

21.07.2020

„Verfassungsfeinden keinen Raum lassen“[mehr erfahren]

09.07.2020

Neues Quiz zu Verschwörungstheorien[mehr erfahren]

09.07.2020

Studie zeigt: Nebentätigkeiten führen zu Fahrfehlern[mehr erfahren]

09.07.2020

Weniger Zigaretten und Alkohol, mehr Cannabis[mehr erfahren]

15.06.2020

Kooperation zwischen BSI und Verbraucherzentralen[mehr erfahren]

15.06.2020

Mehr Befugnisse für die Polizei[mehr erfahren]

04.06.2020

Junge Menschen tragen häufiger Fahrradhelme[mehr erfahren]

04.06.2020

klicksafe-Booklet für Eltern erschienen[mehr erfahren]

04.06.2020

Gewalt gegen Polizeibeamte[mehr erfahren]

20.05.2020

Spam-Mails rund um Corona in Umlauf[mehr erfahren]

20.05.2020

Es drohen Haft- und Geldstrafen[mehr erfahren]

20.05.2020

GdP gegen Abmilderung des neuen Bußgeldkatalogs[mehr erfahren]

05.05.2020

Mehr Schutz vor Betrügern[mehr erfahren]

<<< erste<< zurück1234567weiter >>letzte >>>