Archiv

< Steigende Unfallzahlen
17.03.2020

Coronavirus

© Ngampol/stock.adobe.com

Polizei warnt vor Fake-Shops

Nach Angaben des LKA Niedersachsen nutzen zurzeit Betrüger die Angst um das Coronavirus aus, um in Fake-Shops Gesundheitsprodukte wie Atemschutzmasken oder Desinfektionsmittel anzubieten, die im Handel vergriffen sind. Dabei versenden Webseitenbetreiber wie globalmasksuppliers.com oder pharmacyfirst.com gezielt E-Mails an Einzelpersonen und Gesundheitsorganisationen, um auf ihr vermeintliches Angebot aufmerksam zu machen. Teilweise geben sie dabei reale Daten an, wie etwa Anschriften von seriösen Online-Shops, verlinken dann aber zu ihren eigenen betrügerischen Fake-Shops. Das Sicherheitsbarometer (SiBa) von „Deutschland sicher im Netz“ (DsiN) rät dazu, die E-Mail-Adresse des Absenders gut zu prüfen sowie im Internet nach Bewertungen zu den angeblichen Online-Shops zu recherchieren. Darüber hinaus empfiehlt DsiN, die Webseite des Anbieters hinsichtlich AGB, Zahlungsmodalitäten und Impressum zu überprüfen. Fehlen diese Angaben oder wird nur Vorauskasse angeboten, sollte man misstrauisch werden. Wer bereits eine Bestellung getätigt hat, sollte sein Geld zurückverlangen und Anzeige bei der Polizei erstatten. Generelle Hinweise, wie man sich vor Fake-Shops schützen kann, gibt es u. a. im „Ratgeber Internetkriminalität“ des LKA Niedersachsen.

Quelle: DsiN

 

 

Weitere archivierte Kurznachrichten

21.08.2019

BZgA bietet Unterstützung bei Computerspielesucht[mehr erfahren]

21.08.2019

ACE appeliert, Elterntaxis stehen zu lassen[mehr erfahren]

07.08.2019

Insekten könnten künftig Polizeikräfte unterstützen Bienen...[mehr erfahren]

07.08.2019

Neue „Wegweiser“-Beratungsstelle eröffnet[mehr erfahren]

07.08.2019

Wirkung von Bier und Co. nicht unterschätzen An heißen...[mehr erfahren]

22.07.2019

Neue Ratgeberplattform „HateAid“ unterstützt Opfer[mehr erfahren]

22.07.2019

Wieder mehr Verletzte und Tote bei Straßenverkehrsunfällen[mehr erfahren]

22.07.2019

Bund bekämpft sexuelle Belästigung im Netz[mehr erfahren]

09.07.2019

Wichtige Tipps für mehr Sicherheit[mehr erfahren]

09.07.2019

Vorsicht vor betrügerischen Online-Shops[mehr erfahren]

09.07.2019

Flyer informiert Jugendliche über Online-Spiel[mehr erfahren]

26.06.2019

Nutzung des Beratungsangebots nimmt zu[mehr erfahren]

26.06.2019

Achtung bei Mails von „Polizei Brandenburg“ Das...[mehr erfahren]

26.06.2019

Vor der Autofahrt die Reifen überprüfen[mehr erfahren]

11.06.2019

Zahlen für 2018 in Berlin vorgestellt[mehr erfahren]

11.06.2019

„Dein Albtraum“ verschickt Erpressermails[mehr erfahren]