Archiv

< Amphibien-Wanderungen
21.04.2020

Derzeit keine Vor-Ort-Termine

© Diana Drubig Fotowerk/stock.adobe.com

„Digitaler Engel“ bietet Online-Sprechstunde für Ältere

Normalerweise ist das Infomobil des „Digitalen Engel“ der Initiative „Deutschland sicher im Netz“ landesweit unterwegs, um ältere Menschen vor Ort für die Möglichkeiten der Digitalisierung zu begeistern und über Gefahren im Netz aufzuklären. Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen durch das Corona-Virus ist dies momentan jedoch nicht möglich. Stattdessen steht das mobile Team aber ab sofort per Telefon und Online bereit, um Seniorinnen und Senioren über digitale Möglichkeiten und Risiken im Alltag aufzuklären. Experten beantworten individuelle Fragen rund um die digitalen Anwendungen des Alltags – von Videotelefonie bis zum sicheren Supermarkt-Einkauf im Internet. „Mit unserer Telefonsprechstunde möchten wir besonders den Menschen helfen, die (noch) nicht an digitalen Angeboten teilnehmen können, weil sie entweder technisch nicht ausgestattet sind, oder sich noch nicht allein im Netz zurechtfinden,” so Monika Schirmeier, eine Expertin des Digitalen Engels. Das Ratgeberteam steht bis auf Weiteres immer werktags zwischen 10.00 und 11.00 Uhr unter der Rufnummer 030 767 581 539 bereit. Für Onliner ist der „Treffpunkt Marktplatz digital“ immer montags bis freitags von 14.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Quelle: Deutschland sicher im Netz

 

Weitere archivierte Kurznachrichten

18.08.2020

Betrüger wieder an Geldautomaten unterwegs[mehr erfahren]

18.08.2020

Polizei-Flyer gibt Tipps für Ruderer und Kanuten[mehr erfahren]

18.08.2020

Den Schulweg festlegen und üben[mehr erfahren]

05.08.2020

Neue Präventionskampagne gestartet[mehr erfahren]

05.08.2020

Webseite mit zahlreichen Infos online[mehr erfahren]

05.08.2020

SINUS-Jugendstudie 2020 erschienen[mehr erfahren]

21.07.2020

BKA veröffentlicht Bundeslagebild[mehr erfahren]

21.07.2020

Neue Videoreihe „mobil & safe“ gestartet[mehr erfahren]

21.07.2020

„Verfassungsfeinden keinen Raum lassen“[mehr erfahren]

09.07.2020

Neues Quiz zu Verschwörungstheorien[mehr erfahren]

09.07.2020

Studie zeigt: Nebentätigkeiten führen zu Fahrfehlern[mehr erfahren]

09.07.2020

Weniger Zigaretten und Alkohol, mehr Cannabis[mehr erfahren]

15.06.2020

Kooperation zwischen BSI und Verbraucherzentralen[mehr erfahren]

15.06.2020

Mehr Befugnisse für die Polizei[mehr erfahren]

04.06.2020

Junge Menschen tragen häufiger Fahrradhelme[mehr erfahren]

<<< erste<< zurück1234567weiter >>letzte >>>