Archiv

< Ausschreitungen nach Fußballspiel in Köln
07.09.2018

Gegen gewaltbereiten Salafismus

© stadtratte/stock.adobe.com

Neuer Wegweiser-Standort in Oberhausen

Ende August 2018 wurde in Oberhausen eine weitere Beratungsstelle des NRW-Präventionsprogramms „Wegweiser“ eröffnet. Dieses zielt darauf ab, junge Menschen davor zu bewahren, in die gewaltbereite salafistische Szene abzurutschen. Für den nordrhein-westfälischen Innenminister Herbert Reul, der bei der Eröffnung vor Ort war, ist die Ausweitung des Netzwerkes an Wegweiser-Anlaufstellen ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Denn die Nachfrage nach entsprechenden Beratungsangeboten steige kontinuierlich. Man müsse die Jugendlichen in ihrer Prägephase stärken – je früher, desto besser, sagte Reul im Rahmen der Veranstaltung. Nur so sei es möglich, eine Radikalisierung zu verhindern.
Das Projekt wurde 2014 ins Leben gerufen. Seitdem haben die Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter rund 730 Beratungsgespräche mit Betroffenen durchgeführt. Etwa 80 bis 90 Prozent davon nahmen einen positiven Verlauf. Die neue Anlaufstelle in Oberhausen ist der 17. Standort in Nordrhein-Westfalen. Insgesamt sind 25 Anlaufstellen geplant.

Quelle: Innenministerium NRW


Weitere archivierte Kurznachrichten

17.09.2019

Nicht verboten, aber sehr gefährlich[mehr erfahren]

02.09.2019

Neuer klicksafe-Onlinekurs verfügbar[mehr erfahren]

02.09.2019

Zahlreiche Apps enthalten schädliche Adware[mehr erfahren]

21.08.2019

Mitmachwettbewerb des BfDT geht in die 19. Runde[mehr erfahren]

21.08.2019

BZgA bietet Unterstützung bei Computerspielesucht[mehr erfahren]

21.08.2019

ACE appeliert, Elterntaxis stehen zu lassen[mehr erfahren]

07.08.2019

Insekten könnten künftig Polizeikräfte unterstützen Bienen...[mehr erfahren]

07.08.2019

Neue „Wegweiser“-Beratungsstelle eröffnet[mehr erfahren]

07.08.2019

Wirkung von Bier und Co. nicht unterschätzen An heißen...[mehr erfahren]

22.07.2019

Neue Ratgeberplattform „HateAid“ unterstützt Opfer[mehr erfahren]

22.07.2019

Wieder mehr Verletzte und Tote bei Straßenverkehrsunfällen[mehr erfahren]

22.07.2019

Bund bekämpft sexuelle Belästigung im Netz[mehr erfahren]

09.07.2019

Wichtige Tipps für mehr Sicherheit[mehr erfahren]

09.07.2019

Vorsicht vor betrügerischen Online-Shops[mehr erfahren]

<<< erste << zurück 1 2 3 4 5 6 7 weiter >> letzte >>>