Archiv

< (K)eine schöne Bescherung
16.12.2019

Neue Regeln im Straßenverkehr

© Kara/stock.adobe.com

Das ändert sich im Jahr 2020

Das Jahr 2020 wartet mit vielen politischen Entscheidungen im Bereich Verkehr und Mobilität auf. Zu den wichtigsten bereits beschlossenen Neuerungen für 2020 gehört unter anderem ein verpflichtender Abbiegeassistent für Lkw. Demnach müssen neue Lang-Lkw, bestehend aus Zugfahrzeug mit Anhänger, ab dem 1. Juli 2020 mit einem Abbiegeassistenten sowie blinkenden Seitenspiegeln ausgestattet sein. Ab dem 1. Juli 2022 gilt diese Pflicht auch für Bestandsfahrzeuge. So sollen schwere Unfälle vermieden und alle Verkehrsteilnehmenden besser geschützt werden. Autofahrerende müssen sich auf neue Typklassen bei der Kfz-Versicherung sowie weitere Dieselfahrverbote einstellen. Außerdem erhalten die Bundesländer die Möglichkeit, das Mindestalter für den Moped-Führerschein (Klasse AM) von 16 auf 15 Jahre herabzusetzen. Weitere verkehrsrechtliche Änderungen stehen derzeit noch aus. Alle Neuerungen werden regelmäßig auf der Webseite des Auto Club Europa (ACE) aktualisiert.

Quelle: ACE

 

 

Weitere archivierte Kurznachrichten

04.03.2020

„Kannst du ohne?“[mehr erfahren]

04.03.2020

Wie man im Handy-Dschungel die Kontrolle behält[mehr erfahren]

17.02.2020

Wer trinkt, fährt nicht![mehr erfahren]

17.02.2020

Welche Versicherung haftet?[mehr erfahren]

04.02.2020

Facebook verstößt gegen Datenschutzrecht[mehr erfahren]

04.02.2020

Besserer Schutz von Kindern in Social Media nötig[mehr erfahren]

04.02.2020

GdP: Schärfere Regeln für Verkehrsrowdys reichen allein nicht aus[mehr erfahren]

22.01.2020

ACE informiert über Risiken[mehr erfahren]

22.01.2020

LKA warnt vor hohem Wirkstoffgehalt[mehr erfahren]

10.01.2020

Sicher unterwegs[mehr erfahren]

10.01.2020

Jetzt teilnehmen![mehr erfahren]

10.01.2020

Mehr Schlaganfälle durch Cannabiskonsum?[mehr erfahren]

16.12.2019

Phishing-Alarm bei Netflix & Co.[mehr erfahren]

<<< erste<< zurück1234567weiter >>letzte >>>