Archiv

< Sicherer Spielspaß
16.09.2014

Niedersachsen testet Abschnittskontrolle

© Philipp Chudalla, fotolia

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) unterstützt das Vorhaben der niedersächsischen Landesregierung, als erstes Bundesland in einem Pilot-Versuch Geschwindigkeitsüberprüfungen im Straßenverkehr künftig mit der sogenannten „Section Control“ (Abschnittskontrolle) durchzuführen. Dabei wird nicht die Geschwindigkeit eines Fahrzeugs an einem bestimmten Punkt gemessen, sondern seine Durchschnittsgeschwindigkeit über eine längere Strecke. Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Arnold Plickert: „Rasen ist die Unfallursache Nummer 1. Abschnittskontrollen haben sich in den Niederlanden, Österreich, Belgien und Großbritannien bestens bewährt und werden von der Bevölkerung akzeptiert. Es ist ein notwendiger Schritt, um die Zahl Schwerstverletzter und Verkehrstoter weiter zu senken.“

Quelle: GdP

Weitere archivierte Kurznachrichten

05.10.2020

„Section Control“ rechtmäßig[mehr erfahren]

05.10.2020

BZgA-Webseite und -Flyer klären auf[mehr erfahren]

05.10.2020

Neuer Podcast zu Cybersicherheit[mehr erfahren]

22.09.2020

Sicher mit Elektrofahrzeugen unterwegs[mehr erfahren]

22.09.2020

Nur notwendige Daten angeben[mehr erfahren]

22.09.2020

GdP: Kein Platz für Hass und Hetze[mehr erfahren]

07.09.2020

Betrüger geben sich als Bankangestellte aus[mehr erfahren]

07.09.2020

Neues Videospiel gegen Extremismus[mehr erfahren]

07.09.2020

Hilfsangebote für Betroffene in Einkaufszentren[mehr erfahren]

18.08.2020

Betrüger wieder an Geldautomaten unterwegs[mehr erfahren]

18.08.2020

Polizei-Flyer gibt Tipps für Ruderer und Kanuten[mehr erfahren]

18.08.2020

Den Schulweg festlegen und üben[mehr erfahren]

05.08.2020

Neue Präventionskampagne gestartet[mehr erfahren]

05.08.2020

Webseite mit zahlreichen Infos online[mehr erfahren]

05.08.2020

SINUS-Jugendstudie 2020 erschienen[mehr erfahren]

21.07.2020

BKA veröffentlicht Bundeslagebild[mehr erfahren]

<<< erste<< zurück1234567weiter >>letzte >>>