Archiv

< Wirtschaftskriminalität rückläufig
05.11.2019

Online-Shopping, Urlaub, Geldgeschäfte…

© daniel_diaz_bardillo/pixabay.com

Das bedeutet der „Brexit“ für Verbraucher

Die Verhandlungen rund um den Brexit scheinen kein Ende zu nehmen. Im Ungewissen sind damit auch alle Verbraucher, die beispielsweise online bei Händlern aus Großbritannien einkaufen, einen Urlaub im Vereinigten Königreich planen oder Wertpapiere dort besitzen.
Mögliche Konsequenzen eines „No-Deal-Brexits“, also eines Austritts der Briten aus der EU ohne Abkommen, hat der Verbraucherzentrale Bundesverband jetzt in einem umfangreichen Online-Dossier zusamengestellt. Das Dossier gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Themen Online-Shopping, Urlaub und Geldgeschäfte, zum Beispiel: „Bleibt mein Erspartes geschützt?“, „Wird mein gebuchter Urlaub teurer?“ oder auch „Kann ich einen Online-Kauf wiederrufen oder defekte Ware umtauschen?“
Zum Hintergrund: Ursprünglich war ein geregelter Austritt Großbritanniens bis zum 29. März 2019 vorgesehen. Aktuell ist – nach mehreren Fristverlängerungen – der 31. Januar 2020 dafür angesetzt. Dennoch kann es am 31. Januar immer noch zu einem „No-Deal-Brexit“ kommen.
Quelle: Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)


Weitere archivierte Kurznachrichten

18.08.2020

Betrüger wieder an Geldautomaten unterwegs[mehr erfahren]

18.08.2020

Polizei-Flyer gibt Tipps für Ruderer und Kanuten[mehr erfahren]

18.08.2020

Den Schulweg festlegen und üben[mehr erfahren]

05.08.2020

Neue Präventionskampagne gestartet[mehr erfahren]

05.08.2020

Webseite mit zahlreichen Infos online[mehr erfahren]

05.08.2020

SINUS-Jugendstudie 2020 erschienen[mehr erfahren]

21.07.2020

BKA veröffentlicht Bundeslagebild[mehr erfahren]

21.07.2020

Neue Videoreihe „mobil & safe“ gestartet[mehr erfahren]

21.07.2020

„Verfassungsfeinden keinen Raum lassen“[mehr erfahren]

09.07.2020

Neues Quiz zu Verschwörungstheorien[mehr erfahren]

09.07.2020

Studie zeigt: Nebentätigkeiten führen zu Fahrfehlern[mehr erfahren]

09.07.2020

Weniger Zigaretten und Alkohol, mehr Cannabis[mehr erfahren]

15.06.2020

Kooperation zwischen BSI und Verbraucherzentralen[mehr erfahren]

15.06.2020

Mehr Befugnisse für die Polizei[mehr erfahren]

04.06.2020

Junge Menschen tragen häufiger Fahrradhelme[mehr erfahren]

<<< erste<< zurück1234567weiter >>letzte >>>