Archiv

< Schutz vor Online-Betrug
21.11.2018

Respekt Coaches in Schulen

© lassedesignen/stock.adobe.com

Startschuss für neues Bundesprogramm

Ausgrenzung, Gewalt und religiöses Mobbing kommen im Schulalltag immer wieder vor. Um solche Fälle in Zukunft besser zu verhindern, hat die Bundesfamilienministerin Franziska Giffey das Programm „Respekt Coaches/ Anti-Mobbing-Profis“ ins Leben gerufen. Ab sofort sind mehr als 200 speziell dafür geschulte Sozialarbeiterinnen und -arbeiter an bundesweit 175 Schulen als Coaches aktiv. Sie unterstützen Schulen dabei, Hass und Gewalt gegenüber Andersgläubigen einzudämmen, gegen religiöses Mobbing vorzugehen und Toleranz und Demokratieverständnis zu fördern. In Mobbing-Fällen greifen sie aktiv ein, arbeiten aber gleichzeitig präventiv. Das langfristige Ziel des Programms ist es, jungen Menschen die Werte einer demokratischen und offenen Gesellschaft zu vermitteln, um sie gegen menschenfeindliche Ideologien stark zu machen.

Die Respekt Coaches des Bundes sind eine Ergänzung zu den landes- und kommunalpolitischen Maßnahmen für Jugend- und Schulsozialarbeit. Das Projekt ist Teil des Nationalen Präventionsprogramms gegen islamistischen Extremismus.

Quelle: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)


Weitere archivierte Kurznachrichten

01.10.2018

GdP kritisiert permanente Belastung der Einsatzkräfte[mehr erfahren]

01.10.2018

User sollten ihr Passwort ändern[mehr erfahren]

01.10.2018

TÜV Rheinland bietet kostenlosen Lichttest an[mehr erfahren]

17.09.2018

Inhalte verschlüsseln, unerwünschte Mitleser ausschließen[mehr erfahren]

17.09.2018

Vorsicht bei Starkregen, Aquaplaning und Seitenwind[mehr erfahren]

17.09.2018

BZgA bietet neuen Online-Selbsttest an[mehr erfahren]

07.09.2018

GdP-Chef fordert bundesweit mehr Einsatzkräfte Nach den...[mehr erfahren]

07.09.2018

Gefälschte Bewerberschreiben im Umlauf[mehr erfahren]

07.09.2018

Neuer Wegweiser-Standort in Oberhausen[mehr erfahren]

28.08.2018

DFB-Kommissionsmitglied Schäfer appelliert an Fans[mehr erfahren]

28.08.2018

Fahrtrainings für Seniorinnen und Senioren[mehr erfahren]

28.08.2018

BZgA macht anlässlich der Gamescom auf Risiken aufmerksam[mehr erfahren]

24.07.2018

Ab wann sind Bier und Schnaps erlaubt?[mehr erfahren]

24.07.2018

Mehr Manipulation in sozialen Netzwerken[mehr erfahren]

24.07.2018

Neues Info-Angebot für Jugendliche[mehr erfahren]

09.07.2018

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“[mehr erfahren]