Archiv

< Schutz vor Online-Betrug
21.11.2018

Respekt Coaches in Schulen

© lassedesignen/stock.adobe.com

Startschuss für neues Bundesprogramm

Ausgrenzung, Gewalt und religiöses Mobbing kommen im Schulalltag immer wieder vor. Um solche Fälle in Zukunft besser zu verhindern, hat die Bundesfamilienministerin Franziska Giffey das Programm „Respekt Coaches/ Anti-Mobbing-Profis“ ins Leben gerufen. Ab sofort sind mehr als 200 speziell dafür geschulte Sozialarbeiterinnen und -arbeiter an bundesweit 175 Schulen als Coaches aktiv. Sie unterstützen Schulen dabei, Hass und Gewalt gegenüber Andersgläubigen einzudämmen, gegen religiöses Mobbing vorzugehen und Toleranz und Demokratieverständnis zu fördern. In Mobbing-Fällen greifen sie aktiv ein, arbeiten aber gleichzeitig präventiv. Das langfristige Ziel des Programms ist es, jungen Menschen die Werte einer demokratischen und offenen Gesellschaft zu vermitteln, um sie gegen menschenfeindliche Ideologien stark zu machen.

Die Respekt Coaches des Bundes sind eine Ergänzung zu den landes- und kommunalpolitischen Maßnahmen für Jugend- und Schulsozialarbeit. Das Projekt ist Teil des Nationalen Präventionsprogramms gegen islamistischen Extremismus.

Quelle: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)


Weitere archivierte Kurznachrichten

09.07.2018

Konsum von Cannabis steigt an[mehr erfahren]

09.07.2018

Keine längeren Lenkzeiten für Reisebusfahrer[mehr erfahren]

25.06.2018

TÜV Rheinland warnt vor Dieben[mehr erfahren]

25.06.2018

Betrüger locken mit hohem Einkommen[mehr erfahren]

13.06.2018

Cyberkriminelle nutzen WM für ihre Zwecke[mehr erfahren]

13.06.2018

Wichtige rechtliche Änderungen[mehr erfahren]

13.06.2018

VZ warnt vor Leih-Angeboten[mehr erfahren]

28.05.2018

Konsum und Handel mit Drogen nehmen zu[mehr erfahren]

28.05.2018

Vorsicht vor unseriösen Modelverträgen[mehr erfahren]

28.05.2018

TÜV SÜD gibt hilfreiche Tipps[mehr erfahren]

07.05.2018

Passwörter sollten erneuert werden[mehr erfahren]

07.05.2018

Schulen und Kindergärten können mitmachen[mehr erfahren]

07.05.2018

Erneut Fälle von CEO-Fraud bekannt[mehr erfahren]

23.04.2018

Thema: Überwachung im öffentlichen Raum[mehr erfahren]

23.04.2018

BZgA bildet neue Peers für Präventionsarbeit aus[mehr erfahren]