< Rechtsextremismus in der Polizei
04.11.2020

Hochspekulatives Online-Trading

© DrUGO_1.0/stock.adobe.com

Betrüger locken mit hohen Gewinnen

Das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland warnt derzeit vor Betrügern, die europaweit Verbraucher mit fragwürdigen Anlageprodukten in die Falle locken. Das Versprechen: hohe Gewinne ohne Verlustrisiko. Im Fokus stehen dabei unseriöse Online-Trading-Plattformen, die ihre Leistungen über das Internet und soziale Medien bewerben. Die beworbenen Anlagemöglichkeiten wie CFD-Trading (Differenzkontrakte), binäre Optionen und Forex-Trading (Devisenhandel) sind dabei sehr komplex, hochspekulativ und keinesfalls für Anfänger geeignet. Meist kommt es bei unerfahrenen Anlegern zum Totalverlust. Verbraucher sollten sich daher nicht von hohen Gewinnversprechen in die Irre führen lassen, denn beim Online-Trading besteht grundsätzlich ein hohes Risiko. Außerdem sollte man prüfen, ob es sich beim Trading-Anbieter um ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) oder um ein in einem anderen EU-Land lizensiertes Unternehmen handelt. Opfer der Betrugsmasche sollten umgehend Anzeige bei der Polizei erstatten.

Quelle: Europäisches Verbraucherzentrum Deutschland

 

Weitere Kurznachrichten

06.01.2021

Handlungsempfehlungen für Eltern[mehr erfahren]

06.01.2021

Tipps für Internetnutzer[mehr erfahren]

06.01.2021

Was sich für Verbraucher jetzt ändert[mehr erfahren]

21.12.2020

Neue Funktionen rund um Corona[mehr erfahren]

21.12.2020

Mehr Jugendliche suchtgefährdet[mehr erfahren]

09.12.2020

Betrüger locken mit Überbrückungshilfen[mehr erfahren]

09.12.2020

Räder auch im Keller anschließen[mehr erfahren]

09.12.2020

GdP zeichnet Ehrenamtler aus[mehr erfahren]

16.11.2020

Banken haften bei Karten-Missbrauch[mehr erfahren]

16.11.2020

Vorsicht vor Tank- und TÜV-Betrügern[mehr erfahren]

16.11.2020

GdP: Keine Großdemos während der Pandemie[mehr erfahren]

04.11.2020

Cannabisprävention für Jugendliche[mehr erfahren]

04.11.2020

GdP: Halt geben, Haltung zeigen[mehr erfahren]

20.10.2020

ING Bank warnt vor Betrügern[mehr erfahren]

20.10.2020

Warnmelder können Leben retten[mehr erfahren]

05.05.2020

Viermal höhere Unfallbeteiligung[mehr erfahren]

Archiv

In unserem Archiv finden Sie > ältere Kurzmitteilungen.