< Corona: Husten als Straftat
04.11.2020

Rechtsextremismus in der Polizei

© Lukas Sembera/stock.adobe.com

GdP: Halt geben, Haltung zeigen

Wie rechts ist die Polizei? Handelt es sich noch um Einzelfälle? Die öffentliche Debatte um rechtsextreme Vorfälle in der Polizei hält an. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat nun in einem Positionspapier klar Stellung zu dem Thema bezogen: Den rund 350.000 Polizeibeschäftigten muss einerseits Halt gegeben, andererseits soll offen Haltung gegen menschenverachtende Hetze und Rassismus innerhalb der Behörde gezeigt werden. Im Zentrum soll dabei die Untersuchung des Polizeialltags stehen. Die GdP will wissen: Worin liegen die Ursachen für extremistisches Denken und Handeln? Wie verfestigen sich Vorurteile gegenüber bestimmten gesellschaftlichen Gruppen? Warum hält der Eine hohen Belastungen im Dienstalltag stand und der Andere ist labil? Die Untersuchung soll im Kern des großen Polizeikosmos beginnen: beim Individuum. Eine Kommission soll zudem dabei helfen, generelle, gesamtgesellschaftliche Antworten auf die Erkenntnisse der Untersuchung zu finden. An der Kommission sollen Vertreter von Gewerkschaften, aus der Politik, von Kirchen, aus der Wissenschaft und der Zivilgesellschaft beteiligt sein.

Quelle: GdP

 

 

Weitere Kurznachrichten

06.01.2021

Handlungsempfehlungen für Eltern[mehr erfahren]

06.01.2021

Tipps für Internetnutzer[mehr erfahren]

06.01.2021

Was sich für Verbraucher jetzt ändert[mehr erfahren]

21.12.2020

Neue Funktionen rund um Corona[mehr erfahren]

21.12.2020

Mehr Jugendliche suchtgefährdet[mehr erfahren]

09.12.2020

Betrüger locken mit Überbrückungshilfen[mehr erfahren]

09.12.2020

Räder auch im Keller anschließen[mehr erfahren]

09.12.2020

GdP zeichnet Ehrenamtler aus[mehr erfahren]

16.11.2020

Banken haften bei Karten-Missbrauch[mehr erfahren]

16.11.2020

Vorsicht vor Tank- und TÜV-Betrügern[mehr erfahren]

16.11.2020

GdP: Keine Großdemos während der Pandemie[mehr erfahren]

04.11.2020

Cannabisprävention für Jugendliche[mehr erfahren]

04.11.2020

Betrüger locken mit hohen Gewinnen[mehr erfahren]

20.10.2020

ING Bank warnt vor Betrügern[mehr erfahren]

20.10.2020

Warnmelder können Leben retten[mehr erfahren]

05.05.2020

Viermal höhere Unfallbeteiligung[mehr erfahren]

Archiv

In unserem Archiv finden Sie > ältere Kurzmitteilungen.