< Bundesweiter Licht-Test für Pkw
08.12.2016

Zerschlagung der Botnetz-Infrastruktur Avalanche

© zimag3, fotolia

Schadenssumme von etwa sechs Millionen Euro

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) unterstützte die Zentrale Kriminalinspektion der Polizeidirektion Lüneburg (ZKI) sowie die Staatsanwaltschaft Verden/Aller bei der Analyse und Zerschlagung der Botnetz-Infrastruktur Avalanche. Dafür wurden durch das BSI technische Hilfsmittel zur Identifizierung der Botnetz-Infrastruktur sowie zur Analyse von Schadsoftwares bereitgestellt. Die Botnet-Infrastruktur Avalanche verbreitete etliche Schädlinge vom Online-Banking-Trojaner bis zur Ransomware. Im Rahmen internationaler Ermittlungen wurden jetzt Haftbefehle gegen 16 Betreiber ausgestellt. Mittlerweile konnte eine Abschaltung der missbrauchten Server sowie die Zerschlagung des gesamten kriminellen Netzwerks erreicht werden. Zum Zeitpunkt des Zugriffs standen allein in Deutschland über 50.000 Rechner unter der Kontrolle der Täter. Ihnen ging es vor allem um Geld: Laut Staatsanwaltschaft sollen sie Online-Banking-Nutzer durchschnittlich um mehr als 5.000 Euro erleichtert haben. Der Staatsanwaltschaft liegen Anzeigen über 1.336 Taten vor mit einer Schadenssumme von insgesamt etwa sechs Millionen Euro vor. Da die Zerschlagung der Botnetz-Infrastruktur nicht zu einer automatischen Bereinigung der infizierten Nutzersysteme führt, rät das BSI, Computer und Smartphones aktiv von einer Infektion mit Schadsoftware zu bereinigen. Hierfür stellt das Bundesamt auf der Seite BSI für Bürger umfangreiche Informationen zur Verfügung.
Quelle: BSI

Weitere Kurznachrichten

21.07.2020

BKA veröffentlicht Bundeslagebild[mehr erfahren]

21.07.2020

Neue Videoreihe „mobil & safe“ gestartet[mehr erfahren]

21.07.2020

„Verfassungsfeinden keinen Raum lassen“[mehr erfahren]

09.07.2020

Neues Quiz zu Verschwörungstheorien[mehr erfahren]

09.07.2020

Studie zeigt: Nebentätigkeiten führen zu Fahrfehlern[mehr erfahren]

09.07.2020

Weniger Zigaretten und Alkohol, mehr Cannabis[mehr erfahren]

15.06.2020

Kooperation zwischen BSI und Verbraucherzentralen[mehr erfahren]

15.06.2020

Tag der Verkehrssicherheit diesmal digital[mehr erfahren]

15.06.2020

Mehr Befugnisse für die Polizei[mehr erfahren]

04.06.2020

Junge Menschen tragen häufiger Fahrradhelme[mehr erfahren]

04.06.2020

klicksafe-Booklet für Eltern erschienen[mehr erfahren]

04.06.2020

Gewalt gegen Polizeibeamte[mehr erfahren]

20.05.2020

Spam-Mails rund um Corona in Umlauf[mehr erfahren]

20.05.2020

Es drohen Haft- und Geldstrafen[mehr erfahren]

20.05.2020

GdP gegen Abmilderung des neuen Bußgeldkatalogs[mehr erfahren]

05.05.2020

Viermal höhere Unfallbeteiligung[mehr erfahren]

Archiv

In unserem Archiv finden Sie > ältere Kurzmitteilungen.