< Auto richtig vorbereiten
13.02.2019

Zivile Helden gesucht

© Robert Kneschke/stock.adobe.com

Polizeiliche Aktion gegen Hass im Netz

Kann die Polizei dank Social Media mehr Menschen mit ihrer Kriminalprävention erreichen? Diese Frage soll mithilfe des Projekts „Zivile Helden“ beantwortet werden. Die Polizei testet damit, ob und wie sie Jugendliche und internetaffine Erwachsene durch soziale Medien über kriminalpolizeiliche Themen informieren kann. Dafür setzt sie Videos, Musik und interaktive Elemente zur Wissensvertiefung ein. Die Schwerpunktthemen von „Zivile Helden“ sind Gewalt im öffentlichen Raum, Hass im Netz oder Radikalisierung. Das langfristige Ziel des Projekts: Effektive Social-Media-Maßnahmen zu erarbeiten, mit denen sich das zivilcouragierte Handeln der Bürgerinnen und Bürger fördern lässt, um somit die Sicherheit des einzelnen und der Gesellschaft zu erhöhen.

Das Kommunikationskonzept für „Zivile Helden“ wurde unter dem Akronym „PräDiSiKo“ (Präventive digitale Sicherheitskommunikation) von Expertinnen und Experten aus den Bereichen Medienethik, Kommunikationswissenschaft, Kriminologie, Rechtswissenschaft und der Ökonomie entwickelt. Die Testphase endet im Oktober 2019. Die Ergebnisse werden anschließend ausgewertet.

Quelle: Aktion „Zivile Helden“


Weitere Kurznachrichten

17.02.2020

Wer trinkt, fährt nicht![mehr erfahren]

17.02.2020

Welche Versicherung haftet?[mehr erfahren]

04.02.2020

Facebook verstößt gegen Datenschutzrecht[mehr erfahren]

04.02.2020

Besserer Schutz von Kindern in Social Media nötig[mehr erfahren]

04.02.2020

GdP: Schärfere Regeln für Verkehrsrowdys reichen allein nicht aus[mehr erfahren]

22.01.2020

ACE informiert über Risiken[mehr erfahren]

22.01.2020

LKA warnt vor hohem Wirkstoffgehalt[mehr erfahren]

10.01.2020

Sicher unterwegs[mehr erfahren]

10.01.2020

Jetzt teilnehmen![mehr erfahren]

10.01.2020

Mehr Schlaganfälle durch Cannabiskonsum?[mehr erfahren]

16.12.2019

Phishing-Alarm bei Netflix & Co.[mehr erfahren]

16.12.2019

Das ändert sich im Jahr 2020[mehr erfahren]

16.12.2019

Fälschungen unterm Weihnachtsbaum[mehr erfahren]

06.12.2019

EU-Drogenmarktbericht 2019 veröffentlicht[mehr erfahren]

06.12.2019

DVR und BMVI starten Seniorenkampagne[mehr erfahren]

06.12.2019

Neue BKA-Auswertung erschienen[mehr erfahren]

Archiv

In unserem Archiv finden Sie > ältere Kurzmitteilungen.