< Smarte Lösung für die Polizei

Neue Regeln im Straßenverkehr

Das ändert sich im Jahr 2020

© Kara/stock.adobe.com

Das ändert sich im Jahr 2020

Das Jahr 2020 wartet mit vielen politischen Entscheidungen im Bereich Verkehr und Mobilität auf. Zu den wichtigsten bereits beschlossenen Neuerungen für 2020 gehört unter anderem ein verpflichtender Abbiegeassistent für Lkw. Demnach müssen neue Lang-Lkw, bestehend aus Zugfahrzeug mit Anhänger, ab dem 1. Juli 2020 mit einem Abbiegeassistenten sowie blinkenden Seitenspiegeln ausgestattet sein. Ab dem 1. Juli 2022 gilt diese Pflicht auch für Bestandsfahrzeuge. So sollen schwere Unfälle vermieden und alle Verkehrsteilnehmenden besser geschützt werden. Autofahrerende müssen sich auf neue Typklassen bei der Kfz-Versicherung sowie weitere Dieselfahrverbote einstellen. Außerdem erhalten die Bundesländer die Möglichkeit, das Mindestalter für den Moped-Führerschein (Klasse AM) von 16 auf 15 Jahre herabzusetzen. Weitere verkehrsrechtliche Änderungen stehen derzeit noch aus. Alle Neuerungen werden regelmäßig auf der Webseite des Auto Club Europa (ACE) aktualisiert.

Quelle: ACE