Schutz vor Dieben und Betrügern

In dichtem Gedränge nutzen Taschendiebe ihre Chance und schlagen zu. Ein kurzer Moment der Ablenkung genügt und sie sind mit einem fremden Portemonnaie über alle Berge. Auch Betrüger denken sich immer gewieftere Maschen aus und erweitern ihr Repertoire ständig um neue Tricks. Ob dubiose Timesharing-Verträge, manipulierte Geldautomaten oder Betrug an der Haustür - hier finden Sie hilfreiche Tipps zu Ihrem Schutz vor Dieben und Betrügern.

Wie das Ordnungsamt gegen aggressives Betteln vorgeht

Mit ihren aufwändigen Kostümen und geschminkten Gesichtern ziehen sie...[mehr erfahren]

Leichtsinn lockt Täter

Taschendiebe schlagen am liebsten dort zu, wo sich große...[mehr erfahren]

Gefälscht wird, was gefällt

Kunstfälschungen sind für Laien nicht einfach zu erkennen. Und selbst...[mehr erfahren]

Die Polizei ruft zu besonderer Wachsamkeit gegenüber Handy-Dieben auf

Handys – das waren früher bloße Gebrauchsgegenstände von...[mehr erfahren]

Vorsorgen für den Notfall: wichtige Dokumente parat haben

Ein Einbruch, ein Unfall, ein Todesfall: Unvorhergesehene Ereignisse...[mehr erfahren]

Vorsicht vor Betrügern und Dieben

Natürlich sollen Sie Ihren Urlaub genießen und keinesfalls hinter...[mehr erfahren]

Abzocker rechtzeitig erkennen

Betrüger nutzen die entspannte Stimmung von Urlaubern, um sie zum...[mehr erfahren]

Betrüger drängen im Urlaub auf Vertragsabschluss

Time-Sharing erscheint Vielen eine günstige Alternative zu...[mehr erfahren]

Wie viel Vertrauen gewähren, wie viel Kontrolle ausüben?

Bei der Frage, ob ein Arbeitgeber seinen Angestellten vertrauen kann,...[mehr erfahren]

Die Tricks der Betrüger

Abzocke und Betrug gibt es überall auf der Welt, vor allem aber dort,...[mehr erfahren]

Worauf Sie achten sollten

Die Veranstalter von Kaffeefahrten sprechen gezielt ältere Menschen...[mehr erfahren]

Wie Sie sich schützen können

Die Tradition des „Haustürgeschäfts“ hat heute oft einen...[mehr erfahren]