< Eine vernünftige mechanische Sicherung hilft am meisten

Bürgerliches Engagement in Deutschland

Helga (68) aus Berlin fühlte sich nach dem Tod ihres Mannes allein. Ihre beiden Söhne waren längst ausgezogen und gingen ihre eigenen Wege. Die aufgeschlossene und einfühlsame Rentnerin sehnte sich deshalb nach einer sinnvollen Beschäftigung im Alltag – bis eine Nachbarin sie auf die Arbeit der Berliner Freiwilligenagentur aufmerksam machte. Seitdem kümmert sich Helga acht Stunden in der Woche als „Leihoma“ um die Geschwister Lena und Alexander. Sie geht mit ihnen Eis essen, auf den Spielplatz oder hilft ihnen bei den Hausaufgaben. Viele Menschen wie Helga möchten sich ehrenamtlich engagieren, wissen aber nicht so recht, wo und wie. Deutschlandweit gibt es insgesamt über 500 Freiwilligenagenturen, die Bürgerinnen und Bürger dabei unterstützen, passende Engagementmöglichkeiten in ihrer Freizeit zu finden.

Auch für Senioren gibt es viele Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren

© photophine, fotolia

Kontaktmöglichkeiten

Die Landesfreiwilligenagentur in Berlin ist eine von deutschlandweit über 500 Anlaufstellen in Deutschland für Menschen, die sich engagieren und für Organisationen, die mit Freiwilligen arbeiten möchten. Sie wurde 1988 gegründet und war damit die erste Freiwilligenagentur in Deutschland. In der Online-Datenbank finden Interessierte über 900 Angebote zum Engagement in Berlin und Umgebung. Für alle anderen Bundesländer: Auf den Seiten der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e. V. finden Sie im „Agenturatlas“ die nächste Freiwilligenagentur in Ihrer Nähe. Einen guten Gesamtüberblick über Deutschlands Initiativen, Verbände und Projekte, die ehrenamtliche Unterstützer suchen, liefert auch die Freiwilligendatenbank der Aktion Mensch.

KL (27.03.2015)

Seite: << zurück123

Weitere Artikel zum Thema Einbruchschutz

So handeln Sie als Gewerbetreibender im Schadensfall

Wenn es in einem gewerblichen Gebäude brennt oder ein Unwetter...[mehr erfahren]

Mechanik kommt vor Elektronik

Grundsätzlich gilt beim Thema Einbruchschutz: Mechanik kommt vor...[mehr erfahren]

Smarter Einbruchschutz

24h-Live-Fernüberwachung verhindert Diebstähle in Echtzeit

Ob Büro, Ladenlokal, Handwerks- oder Produktionsbetrieb bis hin zum...[mehr erfahren]

Alarmanlagen; Sicherungen für Türen und Fenster

Durch eine gute mechanische Sicherung von Fenstern und Türen...[mehr erfahren]

Einbruchstatistik Deutschland

Polizeiliche Kriminalstatistik 2017

Im Jahr 2019 ist die Zahl der Wohnungseinbruchdiebstähle bundesweit...[mehr erfahren]

Gefahrenwarnanlagen (GWA) sind umfassende Schnellwarnsysteme

Der TV-Werbespot einer Sicherheitsfirma bringt es auf den Punkt. Eine...[mehr erfahren]

Rationales Handeln statt emotionaler Reaktionen

In jedem Gebäude ist es sinnvoll, mögliche Brandquellen wie zum...[mehr erfahren]