< Hetze im Netz ist strafbar

Audiopodcast: Clankriminalität

Der Berliner Senat hat vor im November 2018 einen Fünf-Punkte-Plan beschlossen, mit dem man strukturierter gegen die Clankriminalität vorgehen will.

Der Berliner Senat hat vor im November 2018 einen Fünf-Punkte-Plan beschlossen, mit dem man strukturierter gegen die Clankriminalität vorgehen will. Vertreter verschiedener Behörden sollen ressortübergreifend arbeiten und sich stärker vernetzen. Seitdem sind zahlreiche Razzien erfolgt, Luxuskarossen und Immobilienvermögen wurde beschlagnahmt. Wie bewertet die GdP die Gefahrenlage? Für wie sinnvoll hält sie die Maßnahmen – lässt sich die Clankriminalität effektiv eindämmen? Was fehlt noch aus Sicht der Gewerkschaft der Polizei?
Norbert Cioma, der Landesvorsitzende der GdP in Berlin, zieht im Podcast-Gespräch eine aktuelle Zwischenbilanz.


Weitere Infos für Lehrer / Erzieher

Tschetschenische Mafia

Gut organisiert, rigoros und äußerst gewaltbereit

Ein Fall, der durch die Medien ging: Im Mai 2017 drangen mehrere...[mehr erfahren]

Sonderkommission in Dortmund geht massiv gegen rechte Gewalt vor

Im Rahmen des Acht-Punkte-Plans gegen Rechtsextremismus des...[mehr erfahren]

Die Täter sehen alles

Eine unangenehme Vorstellung: Jemand verschafft sich heimlich Zugriff...[mehr erfahren]

Hänseleien können krank machen

Mobbing – das ist nicht nur ein aufgesetzter Fachbegriff für ein...[mehr erfahren]

Gute Spielzeugfahrzeuge bereiten auf das Fahrradfahren vor

Die Spielzeugindustrie hat ein waches Auge auf die geltenden...[mehr erfahren]