Gewalt in der Gesellschaft

Gewalt innerhalb der Gesellschaft ist ein vielschichtiges Thema: Randalierende und pöbelnde Jugendliche an Bahnhöfen, aber auch Gewalt in der Pflege gehören dazu. Fakt ist, dass die Opfer Gewalttätigkeiten oft hilflos gegenüberstehen. Daher ist es wichtig, dass jeder Einzelne in seinem direkten Lebensumfeld Verantwortung übernimmt und darauf achtet, dass Gewalt in unserer Gesellschaft nicht geduldet wird.

 

So stellt sich die Polizei der neuen Herausforderung

Bei den sogenannten „Querdenken“-Demonstrationen gegen die...[mehr erfahren]

Die Beweisführung bleibt trotz neuer Gesetze schwierig

Die Kölner Silvesternacht von 2015 wurde von massenhaften sexuellen...[mehr erfahren]

Was Statistiken und Studien über die Kriminalitätsentwicklung verraten

Seit 2015 kamen rund 1,67 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland. Es...[mehr erfahren]

Verletzungen richtig deuten

„Mein Sohn ist die Treppe runtergefallen“ oder „Meine Tochter ist im...[mehr erfahren]

Grenzen nicht überschreiten

Sich zu Halloween gruselig zu verkleiden und mit anderen seinen Spaß...[mehr erfahren]

Das Muslimische SeelsorgeTelefon (MuTeS)

Ob Existenzängste, Mobbing in der Schule oder Suchtprobleme: Seit elf...[mehr erfahren]

Die Hälfte der Verfahren wird eingestellt

Deutschland ist ein Rechtsstaat. Wenn die Polizei einen Täter...[mehr erfahren]

Polizeiliche Kriminalstatistik

Weniger Wohnungseinbrüche, mehr sexueller Missbrauch

Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) gibt Aufschluss über...[mehr erfahren]

Therapien zur „Heilung“ von Homo- und Transsexualität ab sofort verboten

Bastian Melcher wuchs als Sohn evangelischer Eltern in Bremen auf....[mehr erfahren]

Projekt „Gefangene helfen Jugendlichen“

Diebstahl, Drogen, Körperverletzung – manche Jugendliche drohen schon...[mehr erfahren]

Wie gefährlich sind Verschwörungstheorien?

Ob außerirdische Reptilien, die unsere Welt regieren oder eine...[mehr erfahren]

Lovemobil – Fahrbares Bordell

Prostitution am Straßenrand

Sie stehen an abgelegenen Landstraßen, auf verlassenen Parkplätzen am...[mehr erfahren]

<<< erste<< zurück1234567weiter >>letzte >>>