Regionale Präventionsprojekte in Baden-Württemberg

Nicht nur große Präventionskampagnen der Bundesregierung oder der Polizei, sondern gerade die Präventionsarbeit vor Ort hilft, vor der eigenen Haustür ein sicheres Umfeld zu schaffen und gibt uns mehr Geborgenheit.
Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen eine Auswahl an regionalen Präventionsprojekten in Baden-Württemberg vor. Diese beschäftigen sich mit den unterschiedlichsten Bereichen der Prävention, von der Betreuung kriminell gewordener oder drogenabhängiger Jugendlicher bis hin zur Hilfe für Mitmenschen mit Migrationshintergrund.
Erfahren Sie, wie Vereine, Verbände, staatliche Einrichtungen und auch Privatpersonen sich für die Präventionsarbeit in der Region einsetzen und Menschen helfen, mit Gewalt, Sucht, Kriminalität und anderen Problemen umzugehen bzw. diese zu bewältigen.
Unsere regionalen Präventionspartner aus der Wirtschaft helfen uns, Ihnen diese Projekte zu präsentieren und zeigen damit, wie wichtig ihnen gerade die Prävention in Ihrer Region ist.

 

Das Anti-Drogen-Projekt „RESET D“ in Karlsruhe

Viele Jugendliche machen früh erste Erfahrungen mit illegalen Drogen,...[mehr erfahren]

Projekt „Let’s putz Stuttgart“

„Let’s putz“ gibt es seit 1998. Das Projekt wurde ins Leben gerufen,...[mehr erfahren]

Das „Solidarmodell Anti-Graffiti“ in Freiburg

In den letzten Jahren hat die Anzahl illegaler Graffiti außerhalb der...[mehr erfahren]

Das Projekt „Schnell weg! Zwischen Panik und Gewissen“

Das Zivilcourage-Projekt „Schnell weg! Zwischen Panik und Gewissen“...[mehr erfahren]

Premiumpartner

Regionale Partner