< High Tech-Unterstützung für die Polizei

Video: Mit Roboterhund „Spot“ im Einsatz

Der Laufroboter „Spot“ ist das Aushängeschild des Innovation Lab der Polizei NRW. Er kam bereits bei einem Großbrand zum Einsatz. Die im Februar 2022 gegründete Innovationsschmiede der Landespolizei ist im Duisburger Innenhafen angesiedelt. Dort wird moderne Technik auf ihre Tauglichkeit für den praktischen Einsatz getestet.

Das Innovation Lab der Polizei NRW

Der Laufroboter „Spot“ ist das Aushängeschild des Innovation Lab der Polizei NRW. Er kam bereits bei einem Großbrand zum Einsatz. Die im Februar 2022 gegründete Innovationsschmiede der Landespolizei ist im Duisburger Innenhafen angesiedelt. Dort wird moderne Technik auf ihre Tauglichkeit für den praktischen Einsatz getestet. Entwicklungen der InnovationLab sichern die Einsatzfähigkeit der Polizei in Katastrophenlagen oder erstellen „digitale Zwillinge“ von Tatorten. Erfolgversprechende Objekte wie der Laufroboter werden weiterentwickelt, dass sie die Polizei in der Praxis unterstützen können.

 

Datenschutzhinweis: Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter policies.google.com/technologies/types.

Weitere Infos zum Thema Gewalt in der Gesellschaft

Was man selbst tun kann, um nicht Opfer zu werden

Einen Menschen mit einem Messer zu verletzen oder gar zu töten,...[mehr erfahren]

Die polizeilich registrierten Fallzahlen nehmen zu

Zwei Jahre lang wurde Angelika von Jörg, der eigentlich anders heißt,...[mehr erfahren]

Prävention, Achtsamkeit und Fortbildung

Immer wieder gibt es Angriffe mit Messern auf Polizisten. Viele Täter...[mehr erfahren]

Beharrlichkeit und behördenübergreifende Zusammenarbeit

Früher gab es in Essen fast in jeder Woche sogenannte „Tumultlagen“:...[mehr erfahren]

Projekt „Gefangene helfen Jugendlichen“

Diebstahl, Drogen, Körperverletzung – manche Jugendliche drohen schon...[mehr erfahren]