< NRW-Initiative „Klarkommen!“

Audiopodcast: Corona-Tricks mit falschen Polizisten

Betrug per Telefon und an der Haustür: Falsche Corona-Tester, falsche Polizisten, Fake-Shops für Schutzmasken... Was ist da los?

Während der ersten Phase der Corona-Pandemie in Deutschland wurden zwar weniger Einbrüche verzeichnet, aber beim Betrug per Telefon und an der Haustür ging die Zahl der Anzeigen in die Höhe: Falsche Corona-Tester, falsche Polizisten, Fake-Shops für Schutzmasken... Was ist da los? Und wie hält die Polizei dagegen? Jörg Radek, den stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei, erklärt, wie die Organisierte Kriminalität Profit aus der Verunsicherung der Menschen zieht. Die Banden gehen arbeitsteilig und gut organisiert vor. Sie schädigen dabei auch noch das gute Image der Polizei bei ihren Bürgerinnen und Bürgern.

 

Weitere Infos zum Thema Diebstahl / Betrug

Die Tricks der Betrüger

Abzocke und Betrug gibt es überall auf der Welt, vor allem aber dort,...[mehr erfahren]

Ersatzteildiebstahl an Kraftfahrzeugen

Zwischen Mitte März und Ende April 2017 gab es allein im Raum Köln 13...[mehr erfahren]

Betrug durch „Skimming“ und „Cash-Trapping“

Betrüger lassen sich immer neue Methoden einfallen, um Menschen um...[mehr erfahren]

Worauf Mietinteressenten achten sollten

Besonders in Großstädten und Ballungszentren ist Wohnraum knapp....[mehr erfahren]

Abzocker fordern überhöhte Preise

Schnell ist es passiert: Man will nur noch kurz den Müll rausbringen...[mehr erfahren]