Archiv

< Sicherheitslücke im Google Play Store
02.09.2019

Aufklärung zum Thema Hate-Speech

© stadtratte/stock.adobe.com

Neuer klicksafe-Onlinekurs verfügbar


Hassrede im Internet ist ein zunehmendes Problem. Insbesondere in den Kommentarspalten der Sozialen Netzwerke sind immer häufiger menschenverachtende Aussagen über einzelne Personen oder Gruppen zu lesen. Vor allem junge Userinnen und User werden auf Facebook, Instagram oder ähnlichen Kanälen regelmäßig damit konfrontiert. Damit sie wissen, wie sie damit umgehen können, brauchen sie Unterstützung. Deshalb hat die EU-Initiative klicksafe den Onlinekurs „Hate Speech – Was tun?“ erstellt, der sich vor allem an pädagogische Fachkräfte richtet, die das Thema im Unterricht behandeln.

Der Kurs bietet Grundlagenwissen und verweist auf weiterführende Materialien, die in die pädagogische Arbeit einfließen können. Zudem werden Lehrkräften und Erziehern Informationen zu Theman wie aktive Gegenrede, Monitoring oder Meldeoptionen zur Verfügung gestellt. Hilfreich sind zudem die interaktiven Lernmöglichkeiten: Im Diskussionsforum können in Gruppen Fragen besprochen werden, wobei die Teilnehmenden Unterstützung von Tutorinnen und Tutoren bekommen. Zudem geben Gastdozentinnen und Gastdozenten im Rahmen von Webinaren regelmäßig spannende Einblicke in praktische Vermittlungsansätze.

Quelle: EU-Initiative „klicksafe“


Weitere archivierte Kurznachrichten

18.08.2020

Betrüger wieder an Geldautomaten unterwegs[mehr erfahren]

18.08.2020

Polizei-Flyer gibt Tipps für Ruderer und Kanuten[mehr erfahren]

18.08.2020

Den Schulweg festlegen und üben[mehr erfahren]

05.08.2020

Neue Präventionskampagne gestartet[mehr erfahren]

05.08.2020

Webseite mit zahlreichen Infos online[mehr erfahren]

05.08.2020

SINUS-Jugendstudie 2020 erschienen[mehr erfahren]

21.07.2020

BKA veröffentlicht Bundeslagebild[mehr erfahren]

21.07.2020

Neue Videoreihe „mobil & safe“ gestartet[mehr erfahren]

21.07.2020

„Verfassungsfeinden keinen Raum lassen“[mehr erfahren]

09.07.2020

Neues Quiz zu Verschwörungstheorien[mehr erfahren]

09.07.2020

Studie zeigt: Nebentätigkeiten führen zu Fahrfehlern[mehr erfahren]

09.07.2020

Weniger Zigaretten und Alkohol, mehr Cannabis[mehr erfahren]

15.06.2020

Kooperation zwischen BSI und Verbraucherzentralen[mehr erfahren]

15.06.2020

Mehr Befugnisse für die Polizei[mehr erfahren]

04.06.2020

Junge Menschen tragen häufiger Fahrradhelme[mehr erfahren]

<<< erste<< zurück1234567weiter >>letzte >>>